Norwegen verbietet als erstes Land weltweit die Entwaldung

Norwegen verbietet als erstes Land weltweit die Entwaldung

Laut der HuffPost hat sich das Land am 24. Mai dem Ziel des kompletten Verzichts auf Entwaldung (Zero Deforestation) verschrieben. Dieser bahnbrechende Schritt bedeutet, dass das Land über die öffentliche Auftragsvergabe der Regierung gelobt, jedes Produkt in seiner Lieferkette zu verbieten, das zur Entwaldung der Regenwälder beiträgt.

 

Nils Hermann Ranum von der Rainforest Foundation Norway (RNF, etwa: Stiftung für Regenwälder Norwegenssagte dazu in einer Stellungnahme:

 

„Das ist ein wichtiger Sieg im Kampf zum Schutz der Regenwälder. Im Laufe der letzten paar Jahre hat sich eine Anzahl Firmen dazu verpflichtet, den Einkauf von Gütern zu beenden, die mit der Zerstörung der Regenwälder in Verbindung gebracht werden können. Bis jetzt ist dieser Vorstoß noch nicht von ähnlichen Zusagen durch die Regierungen unterstützt worden. Deshalb ist es äußerst positiv, dass der norwegische Staat jetzt nachzieht und einige Anforderungen stellt, wenn es um die öffentliche Auftragsvergabe geht.“

 

Bildquelle: earthtimes.org

Die Gesetzgeber haben sich auch dazu verpflichtet, einen Weg zu finden, wie sie essentielle Produkte so beziehen können, dass sie keine oder nur geringe Folgen auf ihr Ökosystem nehmen. Dazu gehören Produkte wie Palmöl, Soja, Rindfleisch und Holz. Diese Maßnahme könnte viel bewegen, da die Vereinten Nationen schätzen, dass die Produktion von Palmöl, Soja, Rindfleisch und Holzgütern die Schuld an etwas weniger als die Hälfte der gesamten Entwaldung der tropischen Wälder trägt.

 

Norwegens machte diese Zusage neben Deutschland und dem Vereinten Königreich auf dem Klimagipfel der Vereinten Nationen im Jahr 2014. Jetzt, so Ranum, ist es an der Zeit, dass die Länder ihre Zusagen einhalten und Norwegens Beispiel folgen.

 

„Andere Lände sollten Norwegens Führung nachfolgen und ähnliche Einsatzbereitschaft zur Zero Deforestation zeigen.“

 

Was haltet ihr davon? Bitte kommentiert und teilt diese Neuigkeiten!

 

Quelle

Bildquelle: shutterstock

Wir sollten die Liebe teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Alexx

Ein Gedanke zu “Norwegen verbietet als erstes Land weltweit die Entwaldung

  1. Deutschland wird da leider nicht folgen, weil Deutschland fast jeden Trend verpennt. Und wenn D doch mal auf den Zug aufspringt, dann meistens ziemlich verspätet, und macht dann nur halbherzig mit oder uninteressiert, weil es immer irgendwelche Lobbyisten gibt, die D sagen, was Sache ist und wohin der Zug zu fahren hat. Ich würde mich aber freuen, wenn es doch mal voran geht, gerade bei solchen Projekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.